server_blau

Der Wechsel zu
SAP S/4HANA

Mit Intel und CANCOM

Daten sind heute wichtig für den Geschäftserfolg: Große Datenmengen müssen ausgewertet werden, um wichtige Erkenntnisse aus ihnen ziehen können. In-Memory-Datenbanken wie SAP HANA ermöglichen das und den Zugriff auf große Datenmengen in Echtzeit. Und als erste große Datenplattform ist SAP HANA auch für die Verwendung des persistenten Speichers Intel® Optane™ optimiert. Es erkennt den persistenten Speicher und passt sich selbst an, indem es die richtigen Datenstrukturen im persistenten Speicher platziert und die anderen im DRAM belässt.

Auf Basis eines modernen ERP Systems wie S/4HANA können Unternehmen Technologien wie Künstliche Intelligenz zur Optimierung ihrer Geschäftsprozesse nutzen und sich so für die Zukunft rüsten.

Warum zu SAP S/4HANA wechseln?

Viele Unternehmen setzen auf SAP-Standardapplikationen und zögern beim Umstieg auf SAP S/4HANA. Allerdings steht das Wartungsende für die Kernanwendungen der SAP Business Suite an und somit für viele Unternehmen der Umstieg auf SAP S/4HANA.

Das moderne ERP System ist vollständig auf die Anforderungen der Digitalisierung im Bereich digitaler Geschäftsprozesse und Plattformen, der User Experience und Technologien wie Cloud Computing und Machine Learning ausgerichtet. Darüber hinaus lässt sich mit SAP S/4HANA die Komplexität von IT-Landschaften reduzieren und mehr Effizienz, Flexibilität und Sicherheit erreichen.

Mehr Erkenntnisse aus SAP-Daten ziehen

Der Umstieg von der SAP Business Suite auf S/4HANA – beziehungsweise auf SAP Business Suite on HANA – erfordert eine Änderung der SAP IT-Infrastruktur, ein Redesign der Prozesse und eine Anpassung der SAP-Applikationen. Dies führt zu Beratungs- und Migrationsprojekten in den Bereichen Infrastruktur, SAP und Public-Cloud.

Public-Cloud-Szenarien wie „SAP on Azure“ adressieren diese erforderlichen Infrastrukturanpassungen: Sie ermöglichen eine flexible und bedarfsgerechte Anpassung der IT-Kapazitäten. Zudem lassen sich weitere Azure-Services (wie Azure AD, O365, IOT und Data Analytics, in die SAP-Landschaft) integrieren – dies führt zu einer besseren User-Experience, zu neuen Geschäftschancen und zu fundierteren Business-Entscheidungen.

optane-memory-badge-rgb-3000
xeon-platinum-processor-badge-rgb-3000
CANCOM und Intel unterstützen bei der Umsetzung

CANCOM und Intel® unterstützen Unternehmen gemeinsam bei der Umsetzung. Der Trend hin zur Cloud bietet Firmen die Möglichkeit der bedarfsgerechten Skalierbarkeit, zuverlässigen Sicherheit und weiterer Compliance-Funktionen. Mit den Prozessoren von Intel® können Anwender schneller auf eine Vielzahl an Daten in der Cloud mit zertifizierten SAP HANA-Instanzen zugreifen. Großes Plus: Diese Instanzen sind auf Intel® Technologien optimiert. In Kombination mit Microsoft Azure können virtuelle Maschinen und großen BareMetal-Infrastrukturen genutzt werden, die alle mit zweckmäßiger Intel Technologie wie Intel® Xeon® Scalable Prozessoren und Intel® Optane™ persistenter Speichertechnik ausgestattet sind.

optane-memory-badge-rgb-3000
xeon-platinum-processor-badge-rgb-3000
CANCOM und Intel unterstützen bei der Umsetzung

CANCOM und Intel® unterstützen Unternehmen gemeinsam bei der Umsetzung. Der Trend hin zur Cloud bietet Firmen die Möglichkeit der bedarfsgerechten Skalierbarkeit, zuverlässigen Sicherheit und weiterer Compliance-Funktionen. Mit den Prozessoren von Intel® können Anwender schneller auf eine Vielzahl an Daten in der Cloud mit zertifizierten SAP HANA-Instanzen zugreifen. Großes Plus: Diese Instanzen sind auf Intel® Technologien optimiert. In Kombination mit Microsoft Azure können virtuelle Maschinen und großen BareMetal-Infrastrukturen genutzt werden, die alle mit zweckmäßiger Intel Technologie wie Intel® Xeon® Scalable Prozessoren und Intel® Optane™ persistenter Speichertechnik ausgestattet sind.

SAP on Azure:
Darum mit CANCOM

Wir verfügen über
umfangreiche Erfahrungen im Bereich SAP

  • Über 100 SAP Managed Service Kunden
  • Zahlreiche Unternehmens- und Mitarbeiterzertifizierungen im Bereich SAP
  • Langjähriger SAP Partner und mehr als 60 Mitarbeiter mit umfangreicher Projekt- und Betriebserfahrung

Wir verfügen über
umfangreiches Know-how und Erfahrungen über SAP hinaus

  • Planung, Konzeptionierung und Realisierung ganzheitlicher IT-Umgebungen (von On-Premise- über Private- und Public-Cloud-Szenarien bis hin zu Hybriden IT-Landschaften)
  • Anbindung und Betrieb von Schnittstellen- und anderen Backend-Systemen
  • Microsoft Azure (DCM Partner der Microsoft)

Wir verfügen über
weitergehendes Know-how und ergänzende Services

  • Integration O365 und SAP
  • SAP Archiv as a Service
  • Prozessintegration und EDI as a Service

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Ihr Ansprechpartner
Erhan Kirklar

Partner Account Specialist
Anfrage senden
Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.

Intel vPro is a trademark of Intel Corporation or its subsidiaries.
Intel and Xeon are trademarks of Intel Corporation or its subsidiaries.